Der erste Schritt ist getan!

So, es hat länger gedauert als geplant (kam leider was dazwischen), aber gestern habe ich endlich die Teller in Angriff genommen, und weil es so gut lief, gleich noch die Tassen. Erstaunlich, was sich so ansammelt ...

Teller vorher: 81! Wohlgemerkt in einem Single-Haushalt!!! Drei komplette Services für je 6 Personen sowie diverse einzelne oder doppelte "Deko-Teller"' Pizzateller, Spaghettiteller ...

Bleiben durften 42 Teller - immer noch sehr viel. Ein Service für den Alltag, eins für Besucher (ich habe gern Besuch und finde es ziemlich ungastlich, Pappteller hinzustellen ... nachhaltig ist das auch nicht), die Pizzateller (gut auch als Tortenplatte nutzbar) und noch vier große weiße, die ich auch häufiger mal nutze.

Tassen vorher: 70! Zu den Services gehörende Kaffetassen, 8 Espressotassen, Teetassen und massenweise einzelne Kaffeebecher. Bleiben durften immer noch 31 (immerhin "nur noch" 44%). Weitere Reduzierung wünschenswert ...

So, mal sehn, ob ich heute die Schüsseln und Schalen in Angriff nehme ... grauen tut es mir dann aber besonders vor "Tupper" und Co.

30.4.16 10:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen